Neuigkeiten aus der Region!

Trafo-Malaktion an der Erich-Kästner-Schule in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Schüler verschönern das Schulgelände

Bunt ist schön. Und so ein trister Trafokasten ist kein Schmuckstück für die Nachbarschaft. Das dachten sich die Schüler der Erich-Kästner-Realschule Plus in Bad Neuenahr und wurden aktiv: Unter fachkundiger Anleitung ihrer Kunstlehrerin Beate Trela griffen sie zur Farbe und gestalteten mit viel Kreativität die Trafostation „Auf dem Schildchen“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Auf dem grau-grünen „Klotz“ ragen jetzt grüne Bäume in den Himmel. Es ist ein tolles Kunstwerk, das die Schüler nach einer Vorlage des britischen Malers David Hockney angefertigt haben. „Die Schülerinnen und Schüler haben sich schon immer von der Natur inspirieren lassen. Die Trafostation ist umgeben von vielen Bäumen, die eine natürliche Landschaft darstellen. Aufgabe war es, ein Werk im Freien zu schaffen, unabhängig  von der Jahres- und Tageszeit, im Herbst mit vielen bunten Blättern und mit weiteren Versionen in den folgenden Jahreszeiten zu versehen“, erklärt Kunstlehrerin Beate Trela.

Ermöglicht wurde die Kunst-Aktion durch Unterstützung der Westnetz, dem Verteilnetzbetreiber von innogy im Westen Deutschlands, der Ahrtal-Werke, die Eigentümer des Verteilnetzes in Bad Neuenahr-Ahrweiler und somit der Trafo-Station sind und der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Wichtig bei der Trafo-Malaktion ist der Betrachterabstand, um die Tiefenwirkung in der Gestaltung der Station zu erzielen. Die räumliche Überarbeitung haben Schüler der Klasse  8 und 10 im Wechsel übernommen.

 

Ahrtal-Werke sind neues Mitglied der Werbegemeinschaft Ahrweiler e.V.

Als verlässlicher Partner rund um die Energieversorgung in Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Region bieten die Ahrtal-Werke nun seit 6 Jahren Strom, Erdgas und Fernwärme zu günstigen und fairen Konditionen an. Das kommunale Stadtwerk ist in der Region und vor allem den Menschen, die hier leben und arbeiten, tief verbunden. „Unser Ziel ist die sichere und günstige Energieversorgung der Menschen in Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Region. Dabei bieten wir unseren Kunden schon heute umweltschonend erzeugten Strom mit Heimatbezug, u.a. unseren im Kraftwerk Dahlienweg im Ortsteil Bachem erzeugten KWK-Strom, CO2-neutrales Erdgas und wohlige Komfortwärme über das Fernwärmenetz südliche Ahr an,“ führt Geschäftsführerin Susanne Strauch aus. Der Akzent liegt auf der Nachhaltigkeit, die vor allem für die hier vertretenen Wirtschaftszweige Tourismus, Wein und Gesundheit eine wachsende Bedeutung erlangen. Diese Ideen sind in den Ahrtal-Werken bereits umgesetzt.

Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen in sozialen, sportlichen,  kulturellen Projekten und in der Nachwuchsförderung „Unser breites Engagement und die authentischen Produkte spiegeln sich auch in unserer Kundschaft wider,“ weiß Jessica Lösch vom Vertriebsteam.

Wir wollen für unsere Region das Beste. Es scheint für unsere Kunden selbstverständlich, lokal einzukaufen und den Standort so zu sichern“ sagt Jessica Lösch.

Und somit ist es eine selbstverständliche Konsequenz, dass die Ahrtal-Werke sich auch bei den örtlichen Werbegemeinschaften engagieren. Martina Schuch, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Ahrweiler e.V., konnte kürzlich die Ahrtal-Werke GmbH als neues Mitglied ihrer Werbegemeinschaft begrüßen. „Wir freuen uns sehr, mit den Ahrtal-Werken ein Unternehmen als Mitglied in unserer Gemeinschaft begrüßen zu können, das die lokale Wirtschaft engagiert stärkt und unterstützt,“ sagt Martina Schuch. Denn schließlich trägt jeder Euro, der hier investiert wird, jeder Strom- und Erdgasvertrag der mit dem Unternehmen geschlossen wird, dazu bei, unseren Wohlstand und unsere Heimat zu erhalten und voran zu bringen. Steuern zahlt das Unternehmen hier, Investitionen werden möglichst mit lokalen Unternehmen getätigt und ergänzen die örtliche Infrastruktur.

Übrigens steht Ihnen das Beratungsteam der Ahrtal-Werke im Kundencenter in der Rathausstraße gegenüber dem Bürgerbüro zur Verfügung. Unsere freundlichen Kundenberaterinnen sind montags bis freitags von 09:00 bis 12:30 Uhr und zusätzlich mittwochs von14:00 bis 17:00 Uhr für Sie da und beraten Sie kompetent in allen Fragen rund um die Energieversorgung. Auch außerhalb dieser Zeiten können Sie einen individuellen Beratungstermin vereinbaren. Vielleicht möchten Sie sich auch mal unverbindlich die Erzeugungsanlage im Dahlienweg anschauen. Für Gruppen bis zu 15 Personen können Sie einen kostenlosen „Energietrip“ vereinbaren, bei dem Sie von unseren Ingenieuren viel über die nachhaltige Energieerzeugung in dezentralen Anlagen erfahren und diese hautnah erleben können. Anmeldungen nehmen wir unter der Telefonnr.  02641/91755-0 gerne entgegen.

 

Das Foto zeigt von links nach rechts Susanne Strauch, Martina Schuch, Jessica Lösch

 

 

Begleiten Sie hautnah die Installation des neuen Motors im Kraftwerk am Dahliengarten:

weiterlesen...

 

Seit Januar 2016 sind die Ahrtal-Werke Mitglied der Werbegemeinschaft Aktivkreis Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

Seit dem Jahr 2010 ist das Thema Energieversorgung in Bad Neuenahr-Ahrweiler in die Hände des kommunalen Energieversorgungsunternehmens Ahrtal-Werke gelegt: Das Team der Ahrtal-Werke GmbH ist für Sie vor Ort aktiv und bietet günstige Tarife zur Versorgung mit Strom, Gas und Wärme, einen persönlichen und kompetenten Service sowie eine sichere Versorgung.

Dabei genießen Sie als Kundin/Kunde den Heimvorteil nicht nur bei Ihrer persönlichen Energieversorgung, sondern Sie unterstützen Ihre Heimat auch auf andere Weise: die Ahrtal-Werke engagieren sich im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich und unterstützen dabei mit wechselnden Projekten die regionale Vereinskultur. Die Ahrtal-Werke erhöhen die regionale Wertschöpfung und sichern Arbeitsplätze in der Region. Unsere Einnahmen werden in die örtliche Infrastruktur investiert und kommen dem Standort über die Ausschüttung an den städtischen Haushalt zu Gute. Als Kundin/Kunde der Ahrtal-Werke sind Sie Teil der Gemeinschaft und profitieren vielfältig davon!

Unser Strom stammt aus erneuerbarer Energieerzeugung oder wird im hocheffizienten Kraftwerk in Bad Neuenahr-Ahrweiler erzeugt. So arbeiten wir mit Ihnen gemeinsam daran, auch zukünftigen Generationen eine intakte Umwelt, eine sichere Versorgung und eine blühende Infrastruktur zu erhalten. Diesen Heimvorteil können Sie als Kundin/Kunde der Ahrtal-Werke bequem genießen und dabei noch sparen. Es lohnt sich also, zu den Ahrtal-Werken zu wechseln und ein Teil der Gemeinschaft zu werden. Wir freuen uns auf Sie!

Informieren können Sie sich darüber hinaus auf unserer Homepage www.ahrtal-werke.de sowie in unserem Service-Center im Rathaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Hauptstraße 116. Gern berät unser Service-Team zu allen Fragen rund um die Energieversorgung! Rufen Sie uns unter Tel.: 02641/91755-0 an oder schauen Sie im Service-Center vorbei. (Öffnungszeiten: montags -freitags 9-12.30 Uhr und zusätzlich mittwochs 14-17 Uhr).